+49 (0)8321 / 6749 60

Innovation made in Bavaria

Im produzierenden Gewerbe, wie zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau, wird die punktgenaue Qualifizierung von Servicetechnikern zum zentralen Wertschöpfungsfaktor.

Eine ständig steigende Produktkomplexität, die wachsende Übernahme vertrieblicher Aktivitäten durch Servicetechniker sowie der Einsatz neuer Technologien an der Kundenschnittstelle erfordern eine Neuausrichtung von Qualifizierungsansätzen und -formaten.

Die SoftTec GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in Sonthofen im Allgäu, hat hierfür eine Software entwickelt. „VIS-mobile“ lässt sich an bestehende ERP- und CRM-Datenbänke ankoppeln und stellt dem Servicetechniker bzw. Außendienstmitarbeiter alle relevanten Informationen zur Verfügung. Das Fraunhofer Institut in Stuttgart hat den Sonthofer Softwarehersteller jüngst zu einem Expertenforum eingeladen. „Wir sind stolz darauf, am 20. März 2014 unsere Lösung im Fraunhofer Institut präsentieren zu dürfen“, freut sich Björn Ahrndt, Geschäftsführer der SoftTec GmbH. Die Software-Lösung VIS-mobile wurde zudem für den Innovationspreis IT 2014 nominiert.